Natursteinteppich


"Es darf auch etwas eleganter sein"

Marmor


Marmor ist ein metamorphes, kristallisiertes Carbonatgestein, das aus den Mineralien Calcit, Dolomit und Aragonit besteht. Je nach Herkunft enthält es unterschiedliche Nebenbestandteile wie Quarz, Graphit oder Pyrit, die ihn in seiner Farbgebung unverwechselbar machen. Dieses Naturprodukt ist sehr strapazierfähig, druckfest und bietet neben einigen anderen positiven Eigenschaften unzählige Gestaltungsmöglichkeiten als Wand- oder Fußbodenbelag in gewerblichen und privat genutzten Räumen, sowohl im Innen-, als auch im Außenbereich.

im Fitness-Studio


für Treppen im Außenbereich

  

  

Eine innovative und immer beliebter werdende Variante des Marmors stellt die zu Körnern zerkleinerte Substanz als Granulat dar. Dieser neuartige offenporige Bodenbelag in fugenloser Optik steht dem Anforderungsprofil der heutigen Ansprüche in Bezug auf bekannte und alt­bewährte Bodenbeläge in keiner Weise nach. Die Auswahl an verschiedenen Körnungsgrößen und Farbvariationen setzt keine Grenzen in der individuellen Gestaltung der zu bearbeitenden Objekte. Die Marmorsteine sind farbecht, natürlich und nicht eingefärbt. Es kann sich keine Farbe abnutzen, weil die Marmorsteinchen in sich farbig sind.

Im Sockelbereich

  

  

Hervorragende Möglichkeiten bieten sich in der Kombination mit Teppichboden, Fliesen oder anderen bereits vorhandenen Belägen und natürlich auch als Monobelag. Eine Veredlung mit Halb-/Edelsteingranulat erfüllt die exklusivsten Wünsche nach Individualität. Die Verlegung der Mixtur aus Granulat und einem entsprechenden Bindemittel ist schnell ausgeführt und meist am nächsten Tag bereits begeh- und belastbar. Der Bodenbelag ist für Fußbodenheizung geeignet und kann sogar auf existierende Fußböden problemlos appliziert werden. Das Bindemittel ist UV-stabilisiert und entspricht höchsten technischen Standards.


Der fertige lösungsmittelfreie Fußboden ist abriebfest, schallabsorbierend und hat hervor­ra­gende Dämpfungseigenschaften. Die deutliche Minimierung der Aufwirbelung von Staub­partikeln, bedingt durch fehlende statische Aufladung, macht das Marmorgranulat zum aller­gikerfreundlichen Boden. Seine Strapazierfähigkeit und die rutschhemmende Eigenschaft sind hervorragende Voraussetzungen für die Anwendung in Nass- und Außenbereichen wie Bal­kone, Treppen, Terrassen und Poolanlagen.


Der geringe Pflegeaufwand durch Absaugen, Reinigen mit etwas Wasser und Bürste (bei hart­näckigen Verschmutzungen) oder Abspritzen mit handelsüblichen Hochdruckreinigern oder einem Schlauch rundet das Bild eines modernen, ästhetisch ansprechenden und pflegeleichten Bodens ab.

im Poolbereich

„Auf einem FIMA Floor Steinteppich fühle ich mich pudelwohl !"

Adresse

FIMA Floor Fußbodendesign UG
(haftungsbeschränkt)
63762 Großostheim
Babenhäuser Straße 39a

kontakt

Telefon: 0 60 26 - 97800-24
Telefax: 0 60 26 - 97790-98

Email: info@fima-floor.de

Bürozeiten

Sie erreichen uns:

Montags, Mittwochs und Freitags von 09:00 bis 14:00 Uhr

© by FIMA Floor | alle Rechte vorbehalten | powered by MA-MEDIA